ÜBER UNS

Unsere Historie

Seit 1991 wissen wir, worauf es ankommt bei der Herstellung von Präzisionsdreh- und Frästeilen. Die Einhaltung von höchsten Ansprüchen an die Maß-, Form- und Lagetoleranzen insbesondere bei dünnwandigen Teilen sowie an dekorative Oberflächen ist unser Tagesgeschäft.

Unsere Kunden sind vornehmlich in den Bereichen Optik, Maschinen- und Anlagenbau, Antriebstechnik und Vorrichtungsbau anzutreffen.

Mit wertschätzender Behandlung unserer Kunden und Professionalität haben wir uns zu dem entwickelt, wofür wir stehen: Ein von Kundennähe, Flexibilität und schneller Umsetzung geprägter strategischer Partner, der seine Kunden bei der wettbewerbsfähigen Ausrichtung ihrer Produktions- und Wertschöpfungskette unterstützt.

Wir sind schnörkellos, direkt und verbindlich. Das schätzen unsere Kunden bis in die Spitze von Großunternehmen.

Ab Herbst diesen Jahres werden wir Ihnen auch Fräs- und Montageleistungen anbieten, so dass wir für Sie komplette Baugruppen fertigen können. Mit der Erweiterung unseres Angebotsportfolios verbinden wir auch ein Unternehmenswachstum.

1991

FIRMENGRÜNDUNG

Firmengründung der GmbH in einem 50qm großen Stadel.

1996

Erweiterung

Erwerb der heutigen Fertigungshalle mit 560 qm.

2001

Maschinenpark

Es wurden drei neue Maschinen angeschafft, eine Investition in die Zukunft für unseren Kunden. Einführung der kontinuierlichen Prozessverbesserung.

2005

Auszeichnung

Auszeichnung der Carl Zeiss AG als Lieferant des GJ 2005/2006

Bestätigung unserer kontinuierlichen Prozessverbesserung

2010

Zertifizierung

ISO 9001 QMS -Auditierung

2011/2012

Maschinenpark

Anschaffung zweier Okuma 5-Achsantrieb-Subspindel-Drehmaschinen und einer neuen Säge

2013

Zertifizierung

Erneuerung der ISO 9001 QMS Zertifizierung und Neuzertifizierung ISO 14001 UMS.

2018/2019

Maschinenpark

Zwei neue DMG Mori Drehzentren wurden erworben, um die gestiegene Nachfrage zu befriedigen.

Mit einem Anbau wurde die Produktions- und Bürofläche um mehr als 200 m² erweitert.

2019/2020

Maschinenpark

Eine weiteres Drehzentrum NLX 2500 von DMG Mori wurde angeschafft

2021

Übernahme

Übernahme durch Herrn Rittlinger. Einberufung des neuen Geschäftsführers.

03/2021

Maschinenpark

Zum ersten Mal in der Firmengeschichte wird eine Fräsmaschine von DMG Mori erworben.

07/2021

Maschinenpark

Neuanschaffung Universaldrehzentrum CLX 450 TC von DMG Mori Maschine

Unser Team

Ihre Ansprechpartner

Konstantin Rittlinger
Eugen Rittlinger
Kristina Schmidt
Simon Hahn
Scroll to Top